Weihnachtsfeier 2022

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

hiermit laden wir Euch zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier ein. Diese findet

am Freitag den 09.12.2022
um 18:00 Uhr
im Neusorger Vereinshaus (neben der Feuerwehr)

statt.
Wir freuen uns über Euer zahlreiches Erscheinen. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Der Vorstand
des Neusorger Schützenverein e.V.

Eine Tradition des Neusorger Schützenverein e.V. ist das jährliche Königsschießen bzw. Adlerschießen. Dieses wird im September des Jahres durchgeführt und stellt einen Höhepunkt im Vereinsleben dar.

Geschossen wird auf einen hölzernen Adler der für jedes Königsschießen neu erstellt und liebevoll gestaltet wird. Um die Traditon zu waren darf der Adler nur von Vereinsmitgliedern in Schützenkleidung beschossen werden. Die Entfernung beträgt 25m. Das Schießen wird mit Kleinkaliber Langwaffe durchgeführt.
Als erstes wird versucht den Apfel zu Fall zu bringen. Alle Schützen schießen Reih um jeweils einen Schuss. Der Schütze bei dem der Apfel fällt wird 2. Ritter.
Danach wird das Zepter in gleicher Form beschossen. Wer das Zepter zu Fall bringt wird 1. Ritter. Für den 2. bzw. 1. Ritter ist das Schießen beendet.

Der Höhepunkt des Königsschießen ist das Beschießen des Hauptes. Der Schütze der das Haupt zu Fall bringt ist der Schützenkönig bis zum nächsten Königsschießen.

Nach dem offiziellen Teil gibt es für alle Mitglieder, Angehörige und Gäste des Schützenvereins ein gemüdliches Beisammensein.